Joy's Camp

Elegantes Camp mit Logenblick auf Tiere am nahen Wasserloch

Informationen

Bewertung: 5 Karibu-Sterne

Lage: Shaba Nationalpark

Stil: Exklusives Safaricamp

Zimmer/Zelte: 10

Das sagen unsere Kunden

"Die Lage des Camps war wirklich 1 A! Vom Zelt aus konnten wir, während wir uns nach unserer Pirschfahrt entspannten ganz bequemnoch mehr wilde Tiere beobachten. Auch sonst war alles so, wie wir es uns gewünscht hatten." - Karolin und Janik

"Die Atmosphäre in Joy's Camp war atemberaubend. Wenn Abends die vielen kleinen Lichter angemacht wurden, kam man sich wie in einer kleinen Traumwelt vor." - Beate

Ihre Ansprechpartnerin

Die Geschäftsführerin Helmke Sears berät Sie gerne persönlich und individuell. Sie hat viele Safaris erlebt und fast alle Unterkünfte getestet.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-11
Reiseanfrage

 Aktivitäten des Camps (teils inklusive oder gegen Gebühr)

  • Pirschfahrten im Jeep zur exklusiven Benutzung oder zusammen mit weiteren Gästen 
  • Guided Bushwalks 
  • Besuch des eigenen Joy Adamson Museums
  • Sundowner mit Blick über den Shaba Nationalpark
  • Bushfrühstück am Ewaso Nyiro Fluss
  • Bushdinner und Lunch
  • Besuch lokaler Samburu Einrichtungen
  • Mal- und Zeichenmaterial stehen Ihnen zur Verfügung

Tipp: Entspannen Sie bei einer Massage im eigenen Zelt und in absoluter Abgeschiedenheit!

Ihre Ansprechpartnerin

Die Geschäftsführerin Helmke Sears berät Sie gerne persönlich und individuell. Sie hat viele Safaris erlebt und fast alle Unterkünfte getestet.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-11
Reiseanfrage

Elegantes Zeltlager

Das Camp

Joy's Camp, das am Originalplatz der Löwenforscherin Joy Adamson aufgeschlagen und nach ihr benannt ist, ist ein 2006 eröffnetes elegantes Zeltlager im Shaba National Park. Das Camp hat das Glück, von einigen sehr schönen Landschaftselementen umgeben zu sein: die Felsenschlucht des Ewasco Nyiro Flusses, ein paar sprudelnde Quellen, den frischen und kristallklaren Sharinki Wasserfall sowie Vulkanberge. Im Joy's Camp vereinen sich jahrzehntelange Safari-Erfahrung von Stefano Cheli und das ganzheitliche Naturverständnis der Mitarbeiter vom Stamm der Samburus zu einer einzigartigen Symbiose. Shaba ist immer noch eine "unberührte Wildnis". Es gibt nur noch eine weitere Lodge und sehr wenige Fahrzeuge in dem Schutzgebiet. 

Atemberaubende Aussicht

die Zelte

Die 10 großzügig eingerichteten Zelte im Somali/Borana-Design bieten genug Raum zur Entspannung. Von den Schlafzimmern aus genießt man einen atemberaubenden Ausblick in die umgebende Hügellandschaft. Vom Camp aus überblickt man eine natürliche Quelle, an der sich Elefanten, Löwen, Büffel, Giraffen, Zebras und Antilopen um das Wasserrecht streiten. Das Wildlife spielt sich direkt vor "der Haustür" ab – die Gäste können die Tiere von ihren eigenen Zelten aus beobachten. Einige Gäste erfreuten sich sogar an dem höchst seltenen Anblick von jagenden Löwen und Leoparden in direkter Nähe der Zelte.

Auszeichnungen

das gewisse Extra

  • Finalist Best Safari Property in East Africa – The Good Safari Guide, 2010 & 2011;
  • Finalist Best Eco Safari Property in Africa – The Good Safari Guide, 2010;
  • Goldmedaille des Ecotourism of Kenya (ESOK) 2012;
  • The 2007 Hot List – Condé Nast Traveller Magazine

 

 

"Die Atmosphäre in Joy's Camp war atemberaubend. Wenn Abends die vielen kleinen Lichter angemacht wurden, kam man sich wie in einer kleinen Traumwelt vor."

- Beate

Zugehörige Safaris

Verbringen Sie eine erlebnisreiche Safari und übernachten Sie in gut ausgewählten Unterkünften.

10 Tage

Flugsafari Deluxe

Safari entdecken

Wünschen Sie eine andere Unterkunft? Wir beraten Sie gerne individuell.

INDIVIDUELLE REISEANFRAGE        zurück zur Übersicht